Das neue iPad

Nun ist es also da. Das neue iPad. Die Erwartungen waren hoch, die Begeisterung groß und es wird mehr Käufer finden als alle iPads bisher. Doch was ist wirklich dran am „New iPad“? Ohne es bisher in der Hand gehabt zu haben, erlaube ich mir eine erste Einschätzung.

Erstens: ein iPad ist ein iPad ist ein iPad. Ganz grundlegend betrachtet ist kaum ein Unterschied zwischen dem ersten iPad und dem neuen iPad (3. Generation). Das Gerät ist ja im Prinzip nur ein berührungsempfindlicher Bildschirm und der ist, ganz grundsätzlich, bei allen iPads gleich. Das neue iPad kann nicht mehr und nicht weniger „touch“ wie das alte. Die Software, die die Glasscheibe des iPads zum Leben erweckt, ist die gleiche und somit 90% der Funktionen. Das iPad fühlt sich also immer gleich an. Wer also bisher kein iPad hat ist mit jedem Modell, ob neu oder alt, bestens bedient.

Zweitens: das iPad ist, wie gesagt, hauptsächlich ein Bildschirm und die größte Neuerung am neuen iPad ist: der Bildschirm. Doppelte Auflösung = viermal so viele Pixel = unglaublich scharf. Das iPad lebt einfach vom Bildschirm und wenn der besser wird, wird das iPad besser. Die deutlich schärfere Darstellung macht vor allem Lesen deutlich angenehmer. Aber auch alles andere wird sich sicherlich schöner und ein Stück „echter“ anfühlen.

Drittens: Das neue Funkmodul wird zwar großartig beworben, bringt aber effektiv in Deutschland nichts. Zum einen funktioniert LTE nur in Nordamerika und zum anderen gibt es praktisch keine passenden Mobilfunkverträge, die diese höhere Geschwindigkeit auch erlauben.

Vorläufiges Fazit: Dank des deutlich verbesserten Bildschrims baut das iPad den Vorsprung zur Konkurrenz zu den Nachahmern weiter aus. Gegenüber dem iPad der ersten und vor allem zweiten Generation ist der Sprung sicherlich lange nicht so groß – beide waren schliesslich schon extrem gute Geräte. Ganz eindeutig ist das neue iPad ein Stück besser als das iPad 2, aber dafür ist dieses nun auch deutlich günstiger zu haben. So ist jedes Modell seinen Preis sicherlich absolut wert.

Mehr gibt es sobald wir das neue iPad in den Händen gehabt haben.

1 Kommentar

  1. Pingback: Retina Display | apfelbuero

Kommentare sind geschlossen.