Mac OS X 10.10 Yosemite

Nein, bitte (noch) nicht!

Yosemite Bild im App Store

Diese Frage nach dem Update auf Mac OS X 10.10 Yosemite erreicht uns in letzter Zeit stark gehäuft. Unsere kurze aber eindeutige Antwort begründet sich wie folgt:

Apple hat sowohl unter der Haube als auch an der Oberfläche sehr viel verändert. Dadurch wird einiges nicht mehr so funktionieren wie bisher gewohnt. Die neue Optik sorgt dafür, dass einige bisher genutzte Programme Probleme mit der Darstellung bekommen und sich daher nicht mehr korrekt bedienen lassen. Die neue Technik unter Haube passt unter Umständen auch nicht mehr zu Ihrer eingesetzten Software, wodurch das ein oder andere Programm komplett den Dienst einstellt. Berühmtes Beispiel: Parallels Desktop 9 öder älter, aber viele andere auch…

Deshalb heißt die Devise: Abwarten.

Für Abenteuerlustige oder Ungeduldige: Backup machenYosemite installieren – Augen zu und durch. Aber rechnen sie damit, dass genau das nicht mehr funktioniert, was sie ausgerechnet heute ganz dringend brauchen.

Sollte es bereits zu spät sein: Helfen wir gerne. Aber sagen sie nicht, wir hätten sie nicht gewarnt.